• DTM
    Deutsche Tourenwagen Masters
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche
    Carrera Cup
  • Audi TT Cup
    Der schnellste Audi-Markenpokal
  • Formel 3 EM
    Die beste Formel 3 in Europa
  • PROCAR 1
    Die Meisterklasse der Tourenwagen

Südafrikaner wird Meister und Wittmann holt den ersten Sieg

Vom 07. bis 09. Oktober geht es beim Finale der DTM im Badischen und zwar in Hockenheim spannend zur Sache. Noch nie in der Geschichte dieser Rennserie gab es noch zehn Fahrer die bei den beiden letzten Läufen in dieser Saison noch Meister werden können. Am Samstag und Sonntag geht es noch um 58 zu vergebende Punkte.

Weiterlesen: Südafrikaner wird Meister und Wittmann holt den ersten Sieg

Österreicher holt sich den Sieg beim Heimrennen

Vom 23. Bis 25. September geht die DTM in ihre vorletzte Runde. In Österreich und zwar in der Steiermark stehen die Läufe dreizehn und vierzehn auf dem Programm. Gefahren wird erneut auf einer anspruchsvollen Strecke und zwar dem heutigen Red Bull Ring. Diese Rennstrecke wurde 1969 unter dem Namen Österreich Ring eröffnet. Sie liegt malerisch eingebettet im Murtal und hat es mit 93% Gefälle und einer maximalen Steigung von 12% ins sich. Sie stellt für alle eine besondere Herausforderung dar. Für mehrere DTM Teams ist es hier ein Heimspiel.

Weiterlesen: Österreicher holt sich den Sieg beim Heimrennen

Tabellenführer baut die Meisterschaft weiter aus

Vom 09. bis 11. September steht für die DTM die drittletzte Station der bislang äußerst intensiven Saison 2022 im belgischen Spa Francorchamps in den Ardennen an. La Source, Eau Rouge, Raidillon, Blanchimont – das sind Streckenpassagen des belgischen Grand-Prix-Kurses Spa-Francorchamps, die jedem Rennfahrer Respekt und auch eine gewisse Ehrfurcht einflößen. Sie sind nicht nur berühmt, sie sind vor allem eine echte Herausforderung für Mensch und Maschine. An diesem Wochenende sind die DTM Piloten gefordert, denn Spa-Francorchamps ist eine Strecke, auf der fahrerisches Können und auch eine gesunde Portion Mut mehr zählen als auf den meisten anderen Rennstrecken. Mit 7,004 Kilometer Länge ist die Ardennen-Achterbahn zudem die längste Strecke im DTM-Kalender, in dem auch kein anderer Kurs eine Höhendifferenz von hundert Metern aufweist.

Weiterlesen: Tabellenführer baut die Meisterschaft weiter aus

Erneuter Ausfall für Mirko Bortolotti

Mit einem Jubiläum startet die DTM auf dem Nürburgring in die zweite Saisonhälfte. Die 1984 eingeführte Traditionsserie fährt vom 26. bis 28.08. beim „DTM Nürburgring powered by Mercedes-AMG“ die Rennen 89 und 90 auf der legendären, 3,629 km langen Rennstrecke in der Eifel. Nach acht intensiven Saisonrennen beginnt die heiße Phase im Titelkampf mit vier Events im Zwei-Wochen-Rhythmus: Nürburgring, Spa-Francorchamps, Red Bull-Ring, Hockenheim. Es wird anstrengend, es wird hart, es wird sicherlich auch spektakulär. Sieben verschiedene Sieger in den ersten acht Rennen stehen für die außergewöhnliche Abwechslung und den heißen Kampf.

Weiterlesen: Erneuter Ausfall für Mirko Bortolotti
Copyright (c) MRT-Sport 2016-2020. All rights reserved.
Provided by Wauer Services