• DTM
    Deutsche Tourenwagen Masters
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche
    Carrera Cup
  • Audi TT Cup
    Der schnellste Audi-Markenpokal
  • Formel 3 EM
    Die beste Formel 3 in Europa
  • PROCAR 1
    Die Meisterklasse der Tourenwagen

Robin Rogalski neuer Tabellenführer

Der Audi R8 LMS Cup reist vom 07. bis 09. Juni dem Pfingstwochenende zusammen mit der DTM an die Adria-Küste, wo auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli das dritte und vierte Rennen der Saison 2019 auf dem Programm steht. Als Tabellenführerin kommt die Schweizerin Rahel Frey mit 43 Zähler nach Italien, gefolgt von dem Polen Robin Rogalski mit 37 und dem Italiener Fabio Citignola mit ebenfalls 37 Zähler.

Weiterlesen: Robin Rogalski neuer Tabellenführer

Wieder mit von der Partie bei der DTM, der R8 Cup

Auch im Jahr 2019 wird der Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup im Rahmenprogramm der DTM fahren, doch es wird auch ein bis zwei Läufe außerhalb des Deutschen Tourenwagen Masters geben. Der Saisonauftakt wird vom 03. bis 05. Mai im Rahmen der DTM im Badischen und zwar auf dem Hockenheimring stattfinden. Fünf Mal wird der Cup zu Gast bei der DTM sein. Dazu wird man auch ein Gastspiel im tschechischen Most haben. Am 31.08 und 01.09 wird der Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup auf dem Kurs, nahe der deutschen Grenze, im Rahmenprogramm des Czech Truck GP fahren. Volle Zuschauertribünen sind auf dem Kurs garantiert.

Weiterlesen: Wieder mit von der Partie bei der DTM, der R8 Cup

Serieninfo Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup

Die neue Rennserie mit dem Flaggschiff der Audi AG. Es wird nur der Audi R8 LMS GT4 verwendet. 20 neue Audi R8 LMS GT4 werden um Punkte und Platzierungen kämpfen. Es werden fünf Rennen im Rahmenprogramm der DTM in Deutschland und Italien ausgetragen. Hinzu kommen noch Rennen im Rahmen des 24h-Rennen auf dem Nürburgring und in Most beim Truck GP.

Dynamisch, kundenfreundlich und sicher – dies repräsentiert der Audi R8 LMS GT4. Der Kunde erhält ein Fahrzeug, dass einerseits seriennah, aber auf der anderen Seite auch für alle Herausforderungen, seien es Sprint- oder Langstrecken-Rennen, auf den Rennstrecken dieser Welt gerüstet ist. Das Fahrzeug folgt einer langen Tradition von Rennwagen: vor mehr als einem halben Jahrhundert waren faszinierende, straßentaugliche Sportfahrzeuge eine beliebte Basis für den GT-Sport.

Weiterlesen: Serieninfo Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup

MRT News

Copyright (c) MRT-Sport 2016. All rights reserved.
Provided by Agentur.Aswendt